Der Familienname A: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname A lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens A gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname A einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens A.

Die Heraldik von A, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens A so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens A erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens A für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von A

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens A suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens A, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen A gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens A zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von A beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens A

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens A nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die A-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von A haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von A haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Astig - 1. Sagte von einigen zum Kofferraum der Bäume und anderer Heraldic -Figuren. 2. Von einigen Autoren zum Widerspruch und ausgeschaltet. (V. Contradesbrancado, OFF).
  • Barbican - 1. Saetera oder Tronera in Burgen oder Stärken.
  • Cabo de Armería - 1. Es wird vom Hauptverwalter seiner Linie in Navarra gesagt. Auch Palacio Cabo genannt. (V. Cabo de Armería).
  • Cabriado - 1. Es wird vom Schild oder dem Quark aus Metall- und Farbziegen abwechselnd gesagt. (V. Chevronado).
  • Chimäre Figuren - (V. Ampistrra, Argos, Arpía, Basilisco, Centauro, Drache, Sphinx, Phoenix, Tap, Hidra, Janus, Chimäre, Salamandra, Triton, Einhorn).
  • Cruz Aspa - 1. Kreuz, in dem seine Kreuzstangen eine Klinge bilden. (Siehe Cruz de San Andrés).
  • Eisenrose - 1. Null als Stück in spanischer Heraldik, aber in der französischen Rüstung existiert. Es besteht aus einem Eisenkreuz, das zirkuliert und mit vier Blüten gesungen wird, die in der Spitze zu den Seiten des Kreuzes zusammenkommen.
  • Genagelt - 1. Es wird von dem Stück gesagt, dessen Nägel aus unterschiedlichem Zahnschmelz sind als die Hauptfigur.
  • Hammer - 1. Es wird in Heraldik mit der rechten Hand und dem Griff in den Stick gesteckt und betrachtet die Spitze.
  • Herold - 1. Position, deren Funktion bestand, aus dem Kriegskriegsfälle zu informieren, Nachrichten zu tragen und offizielle Zeremonien zu leiten. Anschließend wurde die Funktion dieser Position des Königs von Armas abgeleitet.
  • Königliche Krone Polens - 1. Ähnlich wie die Spanisch, Surmontada eines Silberadlers.
  • Liss - 1. Begriff von einigen Autoren, um verschiedene LIS -Blüten im Schildfeld zu definieren. (V. Lis, Blume von Lis).
  • Luchs - 1. Der Luchs, der normalerweise in den Blazonen erscheint, präsentiert nicht das mit dunklen Maulwürfen gefärbte Pelz, wie in Spanien, sondern ähnlich dem Afrikaner der einheitlichen Leonia -Schicht und etwas größer als der Europäer. Sichtsymbol und per D
  • Prinzessin - 1. Die Infantas Spaniens bringen ihren Schild in Losanje mit einer Krone eines Kindes, die die vollen und nicht -plitischen Waffen mit zwei grünen Handflächen wie den Königinnen geschmückt haben.
  • Semibanda-Faja - 1. Heraldik -Komposition, die aus der Vereinigung der oberen Hälfte der Bande und des Gürtels besteht.
  • Shyan - 1. Begriff verwendet, um Tiere zu bezeichnen, denen die Zunge, Nägel, Schwanz fehlt. 2. Es wird von weißen Waffen mit der gebrochenen Spitze gesagt, deren Unvollkommenheiten in den Figuren und Teilen eine Bestrafungsnotiz sind. 3. über den Schild gesagt,
  • Sinister-Faja-Kanton - 1. Stück, das aus der Vereinigung des finsteren Kantons und des Gürtels besteht.
  • Spiral. - 1. Wessen Figur ist mit Elementen in spiraler Form geschmückt. Wird in einigen nordischen Waffen verwendet, die in Spanien nicht existieren.
  • Stählich - 1. Emaille, der in verschiedenen europäischen Rüstung verwendet wird. In Spanien nicht existent
  • Steineiche - 1. Baum, der mit einem dicken Kofferraum gestrichen ist und ein breites Glas bildet. Alles von Sinopel ist normalerweise gemalt oder der Stamm seiner natürlichen Farbe mit Tasse und Sinopelästen und in einem Gold gesammelt. García Giménez, König von Navar