Der Familienname Abbou: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Abbou lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Abbou gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Abbou einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Abbou.

Die Heraldik von Abbou, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Abbou so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Abbou erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Abbou für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Abbou

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Abbou suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Abbou, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Abbou gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Abbou zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Abbou beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Abbou

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Abbou nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Abbou-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Abbou haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Abbou haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Alter Gironado - 1. Es wird vom Jironed Shield in einem Kreuz oder Kreuz von San Andrés gesagt.
  • Capelo - 1. Timbre wird in kirchlicher Heraldik verwendet. Möwen gesäumt, mit fünfzehn Quasten, die in Pyramidenform anhängig sind, die von Kardinälen verwendet werden. Von Sinopel mit zehn Quasten für die Erzbischöfe und mit sechs der gleichen Farbe für die Bisch
  • Cruz de Santo Domingo - 1. Cruz Flordelisada und Gironada de Plata y Saber, die ihre Familien des heiligen Handels zu ihren Waffen bemalt haben. Auch Cruz de Los Preachers genannt.
  • Cruz-Chevronada - 1. Begriff verwendet, um die Vereinigung des Kreuzes und des Chevron zu bezeichnen.
  • Drachen - 1. Der Löwe wird im Allgemeinen auf jedes Tier angewendet, dessen Körperteil im Drachen, insbesondere im Schwanz, endet.
  • Dreizack - 1. Es wird über das Stück oder Teile von drei Zähnen gesagt.
  • Jerusalem, Cruz - 1. KETTED -KRANDEN, die vier Kreuze in den Löchern ihrer Arme tragen, die einfach oder auch wirksam sein können.
  • Nuanciert - 1. Es wird von dem Ruante Peacock gesagt, dessen Federn Flecken präsentieren. 2. Wenn Insekten Blasson mit einem Zahnschmelz unterscheiden, der sich von der Farbe unterscheidet, die ihre eigene ist. (V. Ruante)
  • Pampolat - 1. Zahnschmelz, mit dem die Blätter eines Weinbergs gemalt sind.
  • Peitsche - 1. Flexible Leder- oder Seilflexibledach.
  • Quadrifolio - 1. Figure, die eine Blume von vier Blättern oder abgerundeten Blütenblättern und ascher an einer leichten Spitze darstellt, die in seiner Mitte perforiert ist. Es ähnelt dem vier -Blattklee. Verwendet im mitteleuropäischen Heraldic.
  • Ricohombre - 1. Derjenige, der zum ersten Adel Spaniens gehörte. Er hielt die Palatin- oder Verwaltungsstelle inne und förderte einen Teil des königlichen Rates und nahm an den Cortes teil.
  • Ruderrad - 1. Marine -Rig. Strahlendes Rad mit Peitsche. Es wird vorne dargestellt. (V. rudder).
  • Sinister-Barra-Kanton - 1. Verbundstück, das aus der Vereinigung des finsteren Kantons und der Bar resultiert.
  • Torrent - 1. Schneller und unregelmäßiger Wassergang mit niedriger Länge, deren Verlauf plötzlich und heftig wächst. Es wird zwischen zwei Bergen oder Felsen dargestellt, die mit Azurblau und silbernen Farbe bemalt sind. Die Fülle von Dingen erscheint und symbolisi
  • Zwiebel - 1. Es wird mit abgerundetem oder länglichem Kopf, geschnitten und mit Wurzeln dargestellt.