Der Familienname Beterki: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Beterki lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Beterki gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Beterki einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Beterki.

Die Heraldik von Beterki, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Beterki so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Beterki erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Beterki für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Beterki

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Beterki suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Beterki, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Beterki gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Beterki zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Beterki beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Beterki

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Beterki nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Beterki-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Beterki haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Beterki haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • abnehmen - 1. Das Wachstum, dessen Spitzen auf die finstere Seite schauen.
  • Ausüben - 1. Begriff von einigen Autoren zur Bestimmung der Währung. (V. divisa).
  • Cruz de Santo Domingo - 1. Cruz Flordelisada und Gironada de Plata y Saber, die ihre Familien des heiligen Handels zu ihren Waffen bemalt haben. Auch Cruz de Los Preachers genannt.
  • Cruz-Chevronada - 1. Begriff verwendet, um die Vereinigung des Kreuzes und des Chevron zu bezeichnen.
  • Flankiert - 1. Es wird vom Schild gesagt, wenn er in drei gleiche Teile unterteilt, die durch zwei vertikale, abgewinkelte Linien, Kurven einer 1/5 -Breite des Schildes, begrenzt sind. Fast nicht existent in spanischer Heraldik. 2. Finden Sie, dass aus den Flanken de
  • Gonfalon - 1. Kleiner Banner. Vom Mittelalter von einigen europäischen Staaten bis heute verwendet. Sein Design ist variabel, obwohl im Allgemeinen zwei oder drei drei abgerundete oder Spitzenenden hervorgehoben werden.
  • Jironada Cruz - 1. Es wird von dem Kreuz gesagt, in dem in seiner Mitte vier Gironen jedes Arms von alternativen Farben konvergieren.
  • Losageado - (V. Lonsanja).
  • Montesa, Ordnung von - 1. Ersetzen Sie die militärische Ordnung des Tempels, die 1317 erstellt wurde. Sein Abzeichen, moderner Montesa Cruz, entspricht der seiner Kongenere von Alcantara und Calatrava von Sabre, wobei ein flaches Kreuz von Gules es belastete.
  • Natürliche Figuren - 1. Sie werden aus der Natur verwendet und verwendet: Sterne, Elemente, menschliche Figuren, Vierbeiner, Vögel, Insekten, Reptilien, Bäume, Blumen, Früchte, Pflanzen).
  • Prinz von Asturien - 1. Gleich dem realen Spanien, aber mit vier Stirnbändern. Es gehört zum Erben der Krone Spaniens.
  • Privilegsschild - 1. Erteilt oder bestätigt durch echte Barmherzigkeit.
  • Rechtshand-Faja-Kanton - 1. Stück, das aus der Vereinigung des rechten Handkantons und des Gürtels besteht.
  • Torrent - 1. Schneller und unregelmäßiger Wassergang mit niedriger Länge, deren Verlauf plötzlich und heftig wächst. Es wird zwischen zwei Bergen oder Felsen dargestellt, die mit Azurblau und silbernen Farbe bemalt sind. Die Fülle von Dingen erscheint und symbolisi
  • Wagen - 1. Lang und niedrig mit zwei Rädern. Es wird im Profil mit den angegebenen Farben gestrichen.
  • Wütend - 1. Es wird über den Stier, die Kuh oder ein anderes Vierbeiniger in der zügellosen Haltung gesagt, die von den Hinterbeinen erhoben wird. (V. aufgeregt).