Der Familienname Bettelini: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Bettelini lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Bettelini gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Bettelini einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Bettelini.

Die Heraldik von Bettelini, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Bettelini so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Bettelini erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Bettelini für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Bettelini

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Bettelini suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Bettelini, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Bettelini gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Bettelini zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Bettelini beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Bettelini

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Bettelini nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Bettelini-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Bettelini haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Bettelini haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Band-Sempalo - 1. Stück, das sich aus der Vereinigung der Band und der unteren Hälfte des Stocks ergibt.
  • Böden - 1. Sie sind in Pflanzen und Varianten enthalten: Acanto, Sellerie, Lucena, Thistle Ivy, Jasmine, Petersilie, Rosef Manzano, Moral, Orange, Walnuss, Olive, Palmen, Palme,
  • Bordura von Spanien - 1. Begriff von einigen Autoren, um die alternative Kante der mit einem Löwen und einer Burg beladenen Kompossen zu definieren, die die Waffen von Castilla y León darstellt.
  • Drachen - 1. Es wird in Form eines achtbezügeen Sterns dargestellt (einige setzen es sechs, acht und zwölf Strahlen), wobei der Schwanz wehne oder gerade, dessen Länge dreimal so groß ist. Seine normale Position liegt im Boss, obwohl er auch situ dargestellt wird
  • Fehlgeschlagener Chevron - 1. Dieser Begriff wird auf das Chevron angewendet, in dem der Scheitelpunkt des letzteren getrennt ist. (V. fehlgeschlagen).
  • Flankiert - 1. Es wird vom Schild gesagt, wenn er in drei gleiche Teile unterteilt, die durch zwei vertikale, abgewinkelte Linien, Kurven einer 1/5 -Breite des Schildes, begrenzt sind. Fast nicht existent in spanischer Heraldik. 2. Finden Sie, dass aus den Flanken de
  • Galoppieren - 1. Es wird vom Tier in Gallops Haltung und Handlung gesagt.
  • Gedemütigt - 1. Es wird von dem Stück unten oder unter einem anderen gesagt.
  • Geschwächt - 1. Wenn ein Stück mit einem anderen geladen ist. Stillgelegter Begriff. (V. geschmückt).
  • Herz - 1. Das menschliche oder tierische Herz repräsentiert und malt auf natürliche Weise. Es erscheint in einigen entzündeten oder flammenden Blazonen. 2. Einige Autoren rufen die Panela an.
  • Krone der Könige von Aragon - 1. Gleich der spanischen königlichen Krone, aber ohne Stirnband.
  • Ruder - 1. Marine -Rig. Die Ruder werden mit der Schaufel dargestellt, die zum Kopf des Schildes schaut, oder als Komplement in einem Boot.
  • Sinister-Barra-Kanton - 1. Verbundstück, das aus der Vereinigung des finsteren Kantons und der Bar resultiert.
  • Stählich - 1. Emaille, der in verschiedenen europäischen Rüstung verwendet wird. In Spanien nicht existent