Der Familienname Bhanot: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Bhanot lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Bhanot gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Bhanot einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Bhanot.

Die Heraldik von Bhanot, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Bhanot so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Bhanot erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Bhanot für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Bhanot

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Bhanot suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Bhanot, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Bhanot gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Bhanot zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Bhanot beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Bhanot

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Bhanot nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Bhanot-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Bhanot haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Bhanot haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Ancorada - 1. Es wird von einem Kreuz, einem Sotuer und im Allgemeinen eines jeden Stücks gesagt, dessen Gliedmaßen den Ankern im Wege landen. (V. verankert).
  • Bagger - 1. Figur, die durch einen Drachen- oder Löwenkopf dargestellt wird, normalerweise mit offenem Mund, das eine Flagge, ein Stück oder eine Figur beißt. Figur, die in spanischer Heraldik weit verbreitet ist.
  • Barra-Faja - 1. Stück, das aus der Vereinigung der Bar und dem Gürtel besteht.
  • Bastillada - 1. Stück, dessen Kämpfe invertiert sind, wie z. Es stammt aus "Bastillé", einer französischen Stimme aufgrund der Anspielung, die seine Bedeutung hat, die das starke Haus oder den alten Turm von Campo ist, der immer mit Schlachtstücken dargestellt wird. 2
  • Böden - 1. Sie sind in Pflanzen und Varianten enthalten: Acanto, Sellerie, Lucena, Thistle Ivy, Jasmine, Petersilie, Rosef Manzano, Moral, Orange, Walnuss, Olive, Palmen, Palme,
  • Brocker - 1. Es wird über das Stück oder die Möbel gesagt, die oben oder überfüllt sind. Für einen Autor auch hervorgehoben. (V. hervorgehoben)
  • Burgund. - 1. Dieser Begriff wird normalerweise auf die Klinge dieses Namens verwiesen. Rufen Sie nach einigen Autoren, es ist eine Ebrancada -Klinge, die aus zwei Kreuzstücken besteht, die jeweils die Breite der Mitte von ihnen bilden, die beide eine Klinge bilden.
  • Cherub - 1. Nur der Kopf eines Engels mit zwei Flügeln wird normalerweise gezeichnet, mit goldenem Haar und Flügeln können emailliertes Gold oder Silber mit einem Gesicht der Nelke sein, aber es sollte den Schmelz angeben, in dem er gestrichen wird. 2. Außenverzie
  • Cruz ging - 1. Kreuz gebildet durch Halbkreise an einer Außenseite.
  • dialiviert - 1. Begriff von einigen alten Autoren. Es wurde gesagt, als das Feld, Gürtel, Stöcke und andere nuancierte Farben und volksförmige Emaille oder arabeske Figuren unterschiedlicher Emaille oder demselben Emaille. Sehr in einer Waffenkammer verwendet
  • Eifersucht - 1. Blazon oder Stück, wenn sie mit Stöcken, länglichen Teilen wie Anhängern oder Speeren in Form einer Klinge oder sich als Gitter oder Zaun bedeckt. (V. Frozen).
  • Eng - 1. Es wird gesagt, dass das Kreuz auf die Hälfte seiner Breite abnimmt, die sich an die dazugehörigen Möbel und Zahlen anpasst. Vermindertes ehrenwertes Stück.
  • Fruchtbar - 1. Baum oder Busch, beladen mit der Frucht, die von einem anderen Zahnschmelz als dem Rest der Figur gemalt wird.
  • Fünfter Gürtel - 1. Begriff von spanischer Heraldist, entspricht Quinquefolia. (V. Quinquefolio)
  • Gegenverschaffung - 1. Reihe von Kerben verschiedener Emaille auf demselben Gürtel, Stick, Band oder Balken, stimmen nicht mit den oben genannten unten (v. Contrabretes, konterless) überein.
  • Lazarista - 1. Orden der Ritter, die an den heiligen Orten eingeführt wurden, deren Ziel es war, an den Aussätzigen teilzunehmen. Sein Abzeichen war ein acht pointiertes Kreuz als Stern, Sinopel. 2. Ritter, der zu diesem Orden gehört.
  • Schild - 1. Schule und Ministerium des Squire.
  • Waffe Chronist - 1. Offizielle Position, die eine Person durch die Opposition hält, die vom spanischen Staat offiziell genehmigt wird, Waffenzertifikate, Generalogie und Adel mit den Anforderungen der geltenden Gesetzgebung zu erweitern.
  • Wechseln - 1. von einigen zu dem Ausdruck voneinander und voneinander. (V. Alternate).
  • zerhackt - 1. Es gilt für jedes Heraldikstück, das in zwei gleiche Hälften verschiedener Farbe unterteilt ist. 2. Schild, der in zwei Hälften unterteilt ist, die durch eine horizontale Linie gleich sind. 3. Sagte auch von Animalmitgliedern, wenn sie sauber geschnitt