Der Familienname Bhuller: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Bhuller lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Bhuller gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Bhuller einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Bhuller.

Die Heraldik von Bhuller, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Bhuller so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Bhuller erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Bhuller für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Bhuller

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Bhuller suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Bhuller, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Bhuller gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Bhuller zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Bhuller beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Bhuller

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Bhuller nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Bhuller-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Bhuller haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Bhuller haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Bretesado - 1. Es wird von dem Stück gesagt, das Kämpfe in all seinen Teilen, unteren, oberen und Seiten oder Kanten des Schildes trägt.
  • Canton-banda - 1. Stück, das das Ergebnis der Konjunktion des rechten Handkantons und der Band ist.
  • Corbo - 1. Begriff von einigen Autoren zur Bestimmung des Roque. (V. Roque).
  • Crenelled nach Gibelin. - 1. Art der Ermutigung mit den alten Kämpfen, die typisch für die italienische mittelalterliche Heraldik und in Katalonien weit verbreitet sind.
  • Cruz Aspa - 1. Kreuz, in dem seine Kreuzstangen eine Klinge bilden. (Siehe Cruz de San Andrés).
  • Gehrung - 1. Richtig kirchliche Figur oder Kopfschmuck, die vom Papst Roms in den großen religiösen Zeremonien, Bischöfen, Abbots, mit Gold oder Silber, mit Gold- oder Silberzines verwendet werden.
  • Geschmückt - 1. Wenn ein Stück mit einer anderen Figur beladen ist. 2. Auch über jedes Kleiderstück gesagt, das mit einem Stück oder einer Figur beladen ist. (V. Adommed).
  • Hidalguía - 1. Es wird gesagt, dass die Qualität von Hidalgo hat.
  • Hufeisen - 1. Es muss mit sieben Nägeln oder Löchern dargestellt werden. Normalerweise gehen die Spitzen des Hufeisens in Richtung der Spitze. Wenn es anzeigen sollte. Symbolisiert: Schutz.
  • Komponierte Bordura aus Castilla y León - 1. Von einigen Autoren des Bordura wurde ein Löwe und ein Schloss, Symbole der Königreiche Castilla y León, erfunden und wechselte.
  • Messe - 1. Kampf gegen Pferd und mit einem Speer, bei dem die mittelalterlichen Ritter in Turnieren und großen Militärparteien oder ritterlichen Ritterstücken ihres Fachwissens und ihrer Fähigkeiten in der Verwaltung von Waffen demonstrieren. (V. Turnier).
  • Noble Genealogie - 1. Geschichte und Erforschung von Familien in ihren Ursprüngen, deren Waffen erscheinen oder das Recht haben, in den Büchern, die Blassonarier, edle, Wappen zu erscheinen, erscheinen.
  • Orange - 1. Eine der Farben der englischen Heraldik. Wenn Sie es in Schwarzweiß zeichnen, wird es durch diagonale Linien dargestellt, die vom unheimlichen kargen Kanton des Chefs bis zur rechten Hand der Spitze gehen, die von horizontalen Linien gekreuzt wird und
  • Shyan - 1. Begriff verwendet, um Tiere zu bezeichnen, denen die Zunge, Nägel, Schwanz fehlt. 2. Es wird von weißen Waffen mit der gebrochenen Spitze gesagt, deren Unvollkommenheiten in den Figuren und Teilen eine Bestrafungsnotiz sind. 3. über den Schild gesagt,
  • Stadt, Dorf - 1. Im Gegensatz zur Stadt wird es normalerweise durch Häuserreihen auf einigen, gefolgt von anderen und in drei oder vier Bestellungen als Gürtel, in der Mitte wird ein Glockenturm normalerweise zu einem Wetterschaufel hinzugefügt. In alten Schildern ersc
  • Stigma - 1. Signal oder Marke im menschlichen Körper. Es wird in Form einer blutenden Schmerzen dargestellt, die die Wunden der Füße, der Hände und der Seite Jesu Christi symbolisiert.
  • Tischdecke - 1. Krümmer oder dreieckiges Stück des Vorhangs oder des Mantelado -Schildes. (V. Cortinated, Mantelado).
  • unversehrt - 1. Es wird von all dem Tier gesagt, das keine Garnison trägt.