Der Familienname Bhutanese: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Bhutanese lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Bhutanese gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Bhutanese einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Bhutanese.

Die Heraldik von Bhutanese, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Bhutanese so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Bhutanese erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Bhutanese für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Bhutanese

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Bhutanese suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Bhutanese, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Bhutanese gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Bhutanese zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Bhutanese beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Bhutanese

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Bhutanese nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Bhutanese-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Bhutanese haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Bhutanese haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Bordüre - 1. Stück, das das Feld des Schildes im Inneren umgibt, hat den sechsten Teil davon. Es kann verschiedene Formen wie die komponierte Stickerei, Denticulate Bordura, Pie annehmen, übernehmen
  • Boss vorbei - (V. Surmoniertes Chef).
  • Doncel Helm - 1. Eisen- oder Stahlhelm, mit offenem Visier ohne Rack auf die rechte Seite eingerichtet.
  • Feigenbaumblatt - 1. Es wird in einer lanzettlichen Form mit drei Blättern zur Rippe dargestellt. Es wird normalerweise als Sinopel gestrichen.
  • Geschmückt - 1. Wenn ein Stück mit einer anderen Figur beladen ist. 2. Auch über jedes Kleiderstück gesagt, das mit einem Stück oder einer Figur beladen ist. (V. Adommed).
  • Höhle - 1. Es wird in unregelmäßigem Halbkreis dargestellt, das auf einem Berg verschiedener Zahnschmelz geladen ist.
  • Jerusalem, Cruz - 1. KETTED -KRANDEN, die vier Kreuze in den Löchern ihrer Arme tragen, die einfach oder auch wirksam sein können.
  • Jironado in Cruz - 1. Es wird von dem Schild gesagt, der von der Jironon -Bewegung des Bosses, der Spitze und den Flanken, die in der Mitte zusammenkommen, gebildet werden. Auch als alter Jironado bekannt.
  • Linie - 1. Seine Dicke ist der achte Teil der Orla zur Unterscheidung des Filetes, das ein Viertel hat. Es kann in einem Gürtel, Band, Kreuz, Orla dargestellt werden. Es symbolisiert Bastardía. (V. Filet).
  • Quadrifolio - 1. Figure, die eine Blume von vier Blättern oder abgerundeten Blütenblättern und ascher an einer leichten Spitze darstellt, die in seiner Mitte perforiert ist. Es ähnelt dem vier -Blattklee. Verwendet im mitteleuropäischen Heraldic.
  • Schild - 1. Laut Juli von Atienza in seinem Wörterbuch könnte es diesen Begriff widerspiegeln, könnte es ein Scude sein. (V. Escudete).
  • Sinister-Barra-Kanton - 1. Verbundstück, das aus der Vereinigung des finsteren Kantons und der Bar resultiert.
  • Tahalí - 1. Breites Lederband, das von der rechten Schulter bis zur Taille gehalten wird und das Schwert hält.
  • verdrehte - 1. Es wird über das Kreuz mit den verdrehten Spitzen, einem Begriff, den einige Autoren verwendet haben.
  • Zähler -entrigger - 1. Es ist die Batterie, die von Gegenschreien gebildet wird. (V. Gegengebrowne).
  • Zypresse - 1. Baum, der mit dem geraden Kofferraum und dem konischen Becher gemalt wird, der in der Spitze fertig ist.