Der Familienname Cotok: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Cotok lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Cotok gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Cotok einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Cotok.

Die Heraldik von Cotok, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Cotok so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Cotok erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Cotok für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Cotok

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Cotok suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Cotok, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Cotok gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Cotok zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Cotok beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Cotok

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Cotok nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Cotok-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Cotok haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Cotok haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Bordura von Spanien - 1. Begriff von einigen Autoren, um die alternative Kante der mit einem Löwen und einer Burg beladenen Kompossen zu definieren, die die Waffen von Castilla y León darstellt.
  • Detellado - 1. Begriff verwendet, um das Stück zu bezeichnen, dessen Profil aus kleinen Zähnen besteht. 2. Laut einigen Händlern den Raum zwischen jedem Zahn, wenn er kreisförmig ist. (V. Danchado).
  • Floreriert - 1. Stück, dessen Enden in einer Blume enden, im Allgemeinen tritt die LIS- oder Kleeblume normalerweise auf, insbesondere der Gürtel und der Thricht und das Kreuz.
  • Fünfter Gürtel - 1. Begriff von spanischer Heraldist, entspricht Quinquefolia. (V. Quinquefolio)
  • Geschwächt - 1. Wenn ein Stück mit einem anderen geladen ist. Stillgelegter Begriff. (V. geschmückt).
  • Heimat von Paratge - 1. Hidalgo de Cataluña. Entspricht dem Hidalgo de Castilla und der Infanzón in Aragon
  • Konzessionswaffen - 1. Sie werden gelegentlich von einem Souverän oder einem anderen feudalen Lord als Ergänzung zu väterlichen Waffen gewährt, um eine Leistung zu erinnern oder eine Beziehung jeglicher Art anzuzeigen.
  • Laureada, Cruz. - 1. Spanischer Preis. Es wird durch vier Schwerter mit den Spitzen an den Seiten des Schildes und einer Lorbeerkrone dargestellt.
  • Mulletiert - 1. Figure oder Stück, das mit Battlements dargestellt wird (V. Almenado).
  • Nebelstock - 1. Es wird von einem Stock, der in Wellenwolke gebildet wird, in Band, Balken, Gürtel und Stick usw. eingesetzt werden. Mehr als einer werden präsentiert. Sie können auch eine von einer Farbe und die andere von unterschiedlichen Farbe sein.
  • Potentiertes Kreuz - 1. Kreuz, in dem alle Extreme in Potenzas enden. (V. Potenziert). Auch Tao der Hebräer genannt.
  • Potenziell - 1. Dieser Begriff wird auf das Schildfeld angewendet, das von Poenzas bedeckt ist, so dass das Feld gesehen werden kann. 2. Der Begriff wurde verwendet, um das Kreuz zu bezeichnen, dessen Extreme der Arme in einem wirksamen enden. 3. Es wird vom Gürtel ge
  • Priesterkrone - 1. Es wurden mehrere Probanden hergestellt, hauptsächlich Olivenbaum und Spikes.
  • Schildkopf - 1. Nach Ansicht einiger Schriftsteller ist der Kopf des Schildes. 2. obere Körper des Menschen oder Tieres. Sie werden üblicherweise im Profil dargestellt und betrachten die rechte Handflanke, in einem anderen Fall müssen Sie es angeben.
  • Unterbrechungsspalte - 1. Eine in zwei Hälften zerbrochene Säule repräsentiert die Stärke der Heraldik.
  • Verhütungsmittel - 1. Es wird von dem Stück gesagt, das zwei Filets trägt. (V. Filet, Threchor).