Die Bedeutung von Brot in der Heraldik sollten Sie kennen, wenn Sie lernen wollen, wie man heraldische Wappen interpretiert. Die Heraldik ist eine uralte Disziplin, die sich mit dem Studium, der Gestaltung und der Verwendung von Emblemen und Symbolen im Zusammenhang mit der Geschichte und Genealogie von Familien und Geschlechtern befasst, so dass die Bedeutung von Brot viel über diese Geschlechter aussagen kann.

1. Von einigen sagte einige zu den Bezantes oder Roeles, die sich mit einem feinen Kreuz oder einer Klinge in seinem Zentrum präsentieren, um Brot zu bedeuten.

Die Begriffe, die in der Heraldik verwendet werden, beschreiben die verschiedenen Elemente, aus denen ein heraldisches Wappen besteht, und ihre Bedeutung. Wenn wir die Bedeutung von Brot wissen wollen, ist es wichtig, die Struktur des Wappens zu verstehen, um es besser interpretieren zu können. Nur mit der Bedeutung eines der Elemente des Wappens, wie der Bedeutung von Brot, ist es nicht möglich, eine globale Interpretation eines Wappens vorzunehmen.

  • Alt - 1. Von der Krone mit Pyramidenstrahlen, in denen die Löwen normalerweise krönt. Es kann auch alleine erscheinen. Die Büsten von Königen oder Fürsten können nach einigen europäischen Versammlungen zum alten gekrönt werden.
  • Angekettet - 1. Von einer Person oder einem Tier ist mit einer Kette eines bestimmten Schmelzkette gebunden. Wenn sie Tiere wie Löwen, Bären, Lebre sie usw. sind, wird der Zahnschmelz angezeigt, solange es sich nicht um Eisen handelt (Sabre).
  • Balza - 1. Banner oder Flagge, das von den Ritter Templar verwendet wird. Es wird mit dem Templerkreuz in der Mitte dargestellt.
  • Bretesado - 1. Es wird von dem Stück gesagt, das Kämpfe in all seinen Teilen, unteren, oberen und Seiten oder Kanten des Schildes trägt.
  • Doppelte Zähler -Alleged - 1. Von einigen Autoren, die das Stück auf beiden Seiten doppelt ermutigt haben, sind jedoch nicht zusammenfallen, dh sie werden von der anderen von der anderen von der anderen abgewechselt. (V. Gegengebrowne).
  • Edle Attribute. - 1. Diese Gruppe entspricht den Kronen, Helmen, Top, Lambrequins, Mantles, Veneras. Besonderes Heraldik -Zeichen, um die Qualität der Person zu bestimmen, die sie verwendet. Sie sind nicht erblich und spiegeln die Persönlichkeit derer wider, die sie benutz
  • Eiche - 1. Baum, der mit Knochenstamm und gewundenen Zweigen dargestellt wird. Alles wird normalerweise mit Sinopel präsentiert, natürlich, engagiert. Symbol für Solidität, Stärke, Tugend und Widerstand. Die mittelalterliche heraldische Eiche ist mit Koffer- und
  • Einen Schild zusammenstellen - 1. Verfassen Sie ein Blazon mit allen präzisen Elementen, Lasten, Begleitungen, externen und internen Ornamenten gemäß den Regeln der Heraldik.
  • Flambante - 1. Palos, Gürtel und Wellenbänder, die auf der Spitze fertig sind, werden als Flammen verstanden. Es stammt aus der lateinischen Stimme "Flamula", durch die Flamme, aber unsere Herolde wollen Flambantenansicht auf die französische Stimme "Flamb". (V. Flam
  • Geviertelt - 1. Begriff von einigen alten Heraldisten, um das Viertel zu definieren. (V. Quarter).
  • Hahn - 1. Ave. Seine reguläre Position ist das Profil, es wird erstellt oder Langhantel. Es wird auch gesagt, Sänger, wenn er mit einem offenen Schnabel zeichnet und es gewagt hat, das rechte Bein zu heben.
  • Holding, Anglesada - 1. Stück, dessen Profil aus Tangenten -Halbkreisen besteht. 2. Die Stücke oder das Kreuz, deren äußerer Teil durch kleine Kreise gebildet wird. 3. Partitionslinie, die durch kleine Halbkreise gebildet werden, mit den Tipps. (V. anglelada, zu
  • Prinzessin - 1. Die Infantas Spaniens bringen ihren Schild in Losanje mit einer Krone eines Kindes, die die vollen und nicht -plitischen Waffen mit zwei grünen Handflächen wie den Königinnen geschmückt haben.
  • Schlucht - 1. Es wird zwischen zwei Bergen dargestellt.
  • Stigma - 1. Signal oder Marke im menschlichen Körper. Es wird in Form einer blutenden Schmerzen dargestellt, die die Wunden der Füße, der Hände und der Seite Jesu Christi symbolisiert.
  • Verhalten - 1. Waffenoffizier oder Herald der niedrigeren Kategorie unterliegt der Autorität des Königs von Armas.

Daher empfehlen wir Ihnen, neben der Bedeutung von Brot in der Heraldik auch nach den anderen Bestandteilen des Wappens zu suchen, die Sie studieren möchten. Die heraldische Terminologie ist sehr präzise, und wenn Sie die Bedeutung von Brot kennen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, heraldische Wappen zu entziffern, sondern auch Ihre eigenen Wappen zu entwerfen. Wenn Sie sich für die Heraldik begeistern, sollten Sie lernen, was Brot in der Heraldik bedeutet, was es darstellt und wie Brot in einem Wappen platziert werden kann und sollte.

Kurz gesagt, die Kenntnis der Bedeutung von Brot und der einzelnen Elemente eines heraldischen Wappens kann in mehrfacher Hinsicht nützlich sein. Erstens kann es helfen, die Geschichte und Genealogie einer Familie oder einer Abstammung zu verstehen; dafür ist es wichtig zu wissen, was Brot im Wappen bedeutet. Zweitens ist es nicht möglich, das Wappen als vollständiges Symbol zu interpretieren, wenn man nicht weiß, was Brot bedeutet, denn jedes Element trägt zu seiner Gesamtbedeutung und dem Bild bei, das es vermitteln soll. Wenn Sie wissen, was Brot bedeutet, können Sie Ihr eigenes Wappen entwerfen oder ein bestehendes Wappen so verändern, dass es kohärent ist und die gewünschten Botschaften vermittelt.