Die Bedeutung von Flambante in der Heraldik sollten Sie kennen, wenn Sie lernen wollen, wie man heraldische Wappen interpretiert. Die Heraldik ist eine uralte Disziplin, die sich mit dem Studium, der Gestaltung und der Verwendung von Emblemen und Symbolen im Zusammenhang mit der Geschichte und Genealogie von Familien und Geschlechtern befasst, so dass die Bedeutung von Flambante viel über diese Geschlechter aussagen kann.

1. Palos, Gürtel und Wellenbänder, die auf der Spitze fertig sind, werden als Flammen verstanden. Es stammt aus der lateinischen Stimme "Flamula", durch die Flamme, aber unsere Herolde wollen Flambantenansicht auf die französische Stimme "Flamb". (V. Flam

Die Begriffe, die in der Heraldik verwendet werden, beschreiben die verschiedenen Elemente, aus denen ein heraldisches Wappen besteht, und ihre Bedeutung. Wenn wir die Bedeutung von Flambante wissen wollen, ist es wichtig, die Struktur des Wappens zu verstehen, um es besser interpretieren zu können. Nur mit der Bedeutung eines der Elemente des Wappens, wie der Bedeutung von Flambante, ist es nicht möglich, eine globale Interpretation eines Wappens vorzunehmen.

  • Alter Gironado - 1. Es wird vom Jironed Shield in einem Kreuz oder Kreuz von San Andrés gesagt.
  • Bandkopf - 1. Es ist das Ergebnis der Vereinigung des Chefs und der Band.
  • Bastillada - 1. Stück, dessen Kämpfe invertiert sind, wie z. Es stammt aus "Bastillé", einer französischen Stimme aufgrund der Anspielung, die seine Bedeutung hat, die das starke Haus oder den alten Turm von Campo ist, der immer mit Schlachtstücken dargestellt wird. 2
  • Bombe - 1. Diese Zahl wird normalerweise in Form eines Balls dargestellt und es kommt eine Flamme heraus.
  • Cabo de Armería - 1. Es wird vom Hauptverwalter seiner Linie in Navarra gesagt. Auch Palacio Cabo genannt. (V. Cabo de Armería).
  • Detellado - 1. Begriff verwendet, um das Stück zu bezeichnen, dessen Profil aus kleinen Zähnen besteht. 2. Laut einigen Händlern den Raum zwischen jedem Zahn, wenn er kreisförmig ist. (V. Danchado).
  • Dextropiro, Destrocero, Dextrocero - 1. Begriffe, die verwendet werden, um den gesamten menschlichen Arm zu bezeichnen und immer den Ellbogen anzeigen. Film der rechten Handflanke, gekleidet, nackt oder bewaffnet.
  • Eiche - 1. Baum, der mit Knochenstamm und gewundenen Zweigen dargestellt wird. Alles wird normalerweise mit Sinopel präsentiert, natürlich, engagiert. Symbol für Solidität, Stärke, Tugend und Widerstand. Die mittelalterliche heraldische Eiche ist mit Koffer- und
  • Gonfalon - 1. Kleiner Banner. Vom Mittelalter von einigen europäischen Staaten bis heute verwendet. Sein Design ist variabel, obwohl im Allgemeinen zwei oder drei drei abgerundete oder Spitzenenden hervorgehoben werden.
  • Kleide in Losanje - (V. Kleid).
  • Priesterkrone - 1. Es wurden mehrere Probanden hergestellt, hauptsächlich Olivenbaum und Spikes.
  • Privilegsschild - 1. Erteilt oder bestätigt durch echte Barmherzigkeit.
  • Profilkreuz - 1. Kreuz, in dem es ein Steak um einen anderen Zahnschmelz umgeht als die Figur.
  • Saite - 1. Die Ketten sind in Band, Orla, ASPA mit Orla, Gürtel usw. dargestellt. Die Ketten erscheinen in den spanischen und portugiesischen Blazonen, was auf die Tatsache hinweist, dass König Moro Miramolín das Lager von Las Navas de Tolosa hatte, in dem Sancho
  • Santa Catalina Rad. - 1. Symbolisches Rad des Martyriums von Santa Catalina. Es besteht aus Rad mit Metallklingen, um Qual zu sein. Es wird vor dem Voraus präsentiert.
  • Santiago, Cruz de - 1. Schwert -verdrängte Gules Farbe. Symbol des Ordens von Santiago de la Espada, das 1175 eingeführt wurde. Es wurde zunächst in der Orden der Gebrechungen von Cáceres bekannt.
  • Sils - 1. Sie sind die der Skalen und wenn nicht, haben sie den gleichen Zahnschmelz wie der Rest der Figur.
  • Surmotado -Chef - 1. Der Chef, dessen oberes Drittel sich vom Feld des Schildes und des Chefs unterscheidet.
  • verdrehte - 1. Es wird über das Kreuz mit den verdrehten Spitzen, einem Begriff, den einige Autoren verwendet haben.
  • Wir sehen uns auf Tipp - 1. Sagte über das Sehen, dass die Spitzen mit den Basen anderer sehen, das heißt, so dass die Spitze des Silbers Vero neben der Basis desselben Metalls in der oberen Reihe und der von Azur liegt wird auch in der gleichen Situation finden

Daher empfehlen wir Ihnen, neben der Bedeutung von Flambante in der Heraldik auch nach den anderen Bestandteilen des Wappens zu suchen, die Sie studieren möchten. Die heraldische Terminologie ist sehr präzise, und wenn Sie die Bedeutung von Flambante kennen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, heraldische Wappen zu entziffern, sondern auch Ihre eigenen Wappen zu entwerfen. Wenn Sie sich für die Heraldik begeistern, sollten Sie lernen, was Flambante in der Heraldik bedeutet, was es darstellt und wie Flambante in einem Wappen platziert werden kann und sollte.

Kurz gesagt, die Kenntnis der Bedeutung von Flambante und der einzelnen Elemente eines heraldischen Wappens kann in mehrfacher Hinsicht nützlich sein. Erstens kann es helfen, die Geschichte und Genealogie einer Familie oder einer Abstammung zu verstehen; dafür ist es wichtig zu wissen, was Flambante im Wappen bedeutet. Zweitens ist es nicht möglich, das Wappen als vollständiges Symbol zu interpretieren, wenn man nicht weiß, was Flambante bedeutet, denn jedes Element trägt zu seiner Gesamtbedeutung und dem Bild bei, das es vermitteln soll. Wenn Sie wissen, was Flambante bedeutet, können Sie Ihr eigenes Wappen entwerfen oder ein bestehendes Wappen so verändern, dass es kohärent ist und die gewünschten Botschaften vermittelt.