Die Bedeutung von Gespacht in der Heraldik sollten Sie kennen, wenn Sie lernen wollen, wie man heraldische Wappen interpretiert. Die Heraldik ist eine uralte Disziplin, die sich mit dem Studium, der Gestaltung und der Verwendung von Emblemen und Symbolen im Zusammenhang mit der Geschichte und Genealogie von Familien und Geschlechtern befasst, so dass die Bedeutung von Gespacht viel über diese Geschlechter aussagen kann.

1. Sagte von irgendjemandem, der in ein Fenster schaut, Wand. Begriff entspricht nach Ansicht einiger Autoren. (V. Entstehung).

Die Begriffe, die in der Heraldik verwendet werden, beschreiben die verschiedenen Elemente, aus denen ein heraldisches Wappen besteht, und ihre Bedeutung. Wenn wir die Bedeutung von Gespacht wissen wollen, ist es wichtig, die Struktur des Wappens zu verstehen, um es besser interpretieren zu können. Nur mit der Bedeutung eines der Elemente des Wappens, wie der Bedeutung von Gespacht, ist es nicht möglich, eine globale Interpretation eines Wappens vorzunehmen.

  • Galoppieren - 1. Es wird vom Tier in Gallops Haltung und Handlung gesagt.
  • Lazarista - 1. Orden der Ritter, die an den heiligen Orten eingeführt wurden, deren Ziel es war, an den Aussätzigen teilzunehmen. Sein Abzeichen war ein acht pointiertes Kreuz als Stern, Sinopel. 2. Ritter, der zu diesem Orden gehört.
  • Liss - 1. Begriff von einigen Autoren, um verschiedene LIS -Blüten im Schildfeld zu definieren. (V. Lis, Blume von Lis).
  • Mulletiert - 1. Figure oder Stück, das mit Battlements dargestellt wird (V. Almenado).
  • Mutter - 1. Die Frucht der Walnuss ist in einer natürlichen oder sinopeligen Form dargestellt.
  • Ovales Kleid - (V. Kleid).
  • Pampolat - 1. Zahnschmelz, mit dem die Blätter eines Weinbergs gemalt sind.
  • Party und wirksam - 1. Es wird von der von Potenzas gebildeten Partei gesagt.
  • Schild - 1. Laut Juli von Atienza in seinem Wörterbuch könnte es diesen Begriff widerspiegeln, könnte es ein Scude sein. (V. Escudete).
  • Triumphkrone - 1. Mit Lorbeerblättern. Sieges Symbol. Die Generäle der Armee erhielten, dass sie in einem wichtigen Kampf gewonnen hatten, der den Feind besiegte.
  • Vallar - 1. Es wird von der Vallar -Krone gesagt, die einige seiner Komponenten die Paliza imitieren. (V. Corona Vallar).
  • Von Heraudie - 1. Es ist der älteste bekannteste Vertrag, der in den Jahren 1341 und 1345 in der anglo-Normanda-Sprache geschrieben wurde. Obwohl es einige noch älter vom Ende des dreizehnten Jahrhunderts in Form von Rollen gibt. (Siehe Armorial)
  • Welle Verado. - 1. Sehen Sie, dass ohne Silber und Azur der Reihenfolge des Sehens folgen, die dargestellt werden, um Wellen zu formen.
  • Wir sehen uns in Wellen - 1. Sagte über das Sehen, das dargestellt wird, um Wellen zu formen.

Daher empfehlen wir Ihnen, neben der Bedeutung von Gespacht in der Heraldik auch nach den anderen Bestandteilen des Wappens zu suchen, die Sie studieren möchten. Die heraldische Terminologie ist sehr präzise, und wenn Sie die Bedeutung von Gespacht kennen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, heraldische Wappen zu entziffern, sondern auch Ihre eigenen Wappen zu entwerfen. Wenn Sie sich für die Heraldik begeistern, sollten Sie lernen, was Gespacht in der Heraldik bedeutet, was es darstellt und wie Gespacht in einem Wappen platziert werden kann und sollte.

Kurz gesagt, die Kenntnis der Bedeutung von Gespacht und der einzelnen Elemente eines heraldischen Wappens kann in mehrfacher Hinsicht nützlich sein. Erstens kann es helfen, die Geschichte und Genealogie einer Familie oder einer Abstammung zu verstehen; dafür ist es wichtig zu wissen, was Gespacht im Wappen bedeutet. Zweitens ist es nicht möglich, das Wappen als vollständiges Symbol zu interpretieren, wenn man nicht weiß, was Gespacht bedeutet, denn jedes Element trägt zu seiner Gesamtbedeutung und dem Bild bei, das es vermitteln soll. Wenn Sie wissen, was Gespacht bedeutet, können Sie Ihr eigenes Wappen entwerfen oder ein bestehendes Wappen so verändern, dass es kohärent ist und die gewünschten Botschaften vermittelt.