Die Bedeutung von Montesa, Ordnung von in der Heraldik sollten Sie kennen, wenn Sie lernen wollen, wie man heraldische Wappen interpretiert. Die Heraldik ist eine uralte Disziplin, die sich mit dem Studium, der Gestaltung und der Verwendung von Emblemen und Symbolen im Zusammenhang mit der Geschichte und Genealogie von Familien und Geschlechtern befasst, so dass die Bedeutung von Montesa, Ordnung von viel über diese Geschlechter aussagen kann.

1. Ersetzen Sie die militärische Ordnung des Tempels, die 1317 erstellt wurde. Sein Abzeichen, moderner Montesa Cruz, entspricht der seiner Kongenere von Alcantara und Calatrava von Sabre, wobei ein flaches Kreuz von Gules es belastete.

Die Begriffe, die in der Heraldik verwendet werden, beschreiben die verschiedenen Elemente, aus denen ein heraldisches Wappen besteht, und ihre Bedeutung. Wenn wir die Bedeutung von Montesa, Ordnung von wissen wollen, ist es wichtig, die Struktur des Wappens zu verstehen, um es besser interpretieren zu können. Nur mit der Bedeutung eines der Elemente des Wappens, wie der Bedeutung von Montesa, Ordnung von, ist es nicht möglich, eine globale Interpretation eines Wappens vorzunehmen.

  • Acanthus - 1. Sagte über die Acanthus -Blätter, die in die Kronen gesteckt werden.
  • Böden - 1. Sie sind in Pflanzen und Varianten enthalten: Acanto, Sellerie, Lucena, Thistle Ivy, Jasmine, Petersilie, Rosef Manzano, Moral, Orange, Walnuss, Olive, Palmen, Palme,
  • dialiviert - 1. Begriff von einigen alten Autoren. Es wurde gesagt, als das Feld, Gürtel, Stöcke und andere nuancierte Farben und volksförmige Emaille oder arabeske Figuren unterschiedlicher Emaille oder demselben Emaille. Sehr in einer Waffenkammer verwendet
  • Eisenrose - 1. Null als Stück in spanischer Heraldik, aber in der französischen Rüstung existiert. Es besteht aus einem Eisenkreuz, das zirkuliert und mit vier Blüten gesungen wird, die in der Spitze zu den Seiten des Kreuzes zusammenkommen.
  • Ento - 1. Stück, dessen Außenprofile in Form sind, so dass diese eines Profils den leeren Räumen des anderen entsprechen. 2. sagte über die krumme Trennwand in Form verschiedener Emaille -Clavks. 3. Aufteilung eines Stücks an alle
  • Figur - 1. In spanischer Heraldik verwendet, um die Objekte oder Lasten zu definieren, die das Wappen der Wappen schmücken. Sie können in natürlichen Formen unterschieden werden: Tiere, Gemüse, Menschen mit ihren Mitgliedern oder einem Teil von ihnen, Elemente wi
  • Flankiert - 1. Es wird vom Schild gesagt, wenn er in drei gleiche Teile unterteilt, die durch zwei vertikale, abgewinkelte Linien, Kurven einer 1/5 -Breite des Schildes, begrenzt sind. Fast nicht existent in spanischer Heraldik. 2. Finden Sie, dass aus den Flanken de
  • Herold - 1. Position, deren Funktion bestand, aus dem Kriegskriegsfälle zu informieren, Nachrichten zu tragen und offizielle Zeremonien zu leiten. Anschließend wurde die Funktion dieser Position des Königs von Armas abgeleitet.
  • Herr - 1. Ehrentitel, mit dem Mitglieder des hohen englischen Adels unterschieden werden.
  • Janus - 1. Einer der alten Götter Roms. Er ist mit zwei gegenüberliegenden Gesichtern vertreten, die sich in der Zukunft oder im Westen befassen, und der andere, der in der Vergangenheit oder Osten schaut. Für ihn ist der Name des Monats Januar (Janarius), der Ja
  • Kleide in Losanje - (V. Kleid).
  • Leopard - 1. Es wird in einer Praktikantenhaltung mit geradem Kopf dargestellt und zeigt die beiden Augen mit einem gewölbten Schwanz. Wenn dies erhoben wird, wird es als grimmig oder weit verbreitet bezeichnet. Wie die Löwen, wenn sie sich in der Anzahl von zwei b
  • Messe - 1. Kampf gegen Pferd und mit einem Speer, bei dem die mittelalterlichen Ritter in Turnieren und großen Militärparteien oder ritterlichen Ritterstücken ihres Fachwissens und ihrer Fähigkeiten in der Verwaltung von Waffen demonstrieren. (V. Turnier).
  • Netz - 1. Netzwerke zum Angeln oder zum Fangen eines Tieres. Sie sind in ihren natürlichen Formen dargestellt.
  • Offene Krone - 1. Es wird von der Krone gesagt, die keine Stirnbänder trägt.
  • Praktikum - 1. Es wird von jedem Tier gesagt, das in einer Haltung des Gehens dargestellt wird, normalerweise in Richtung der rechten Handflanke des Schildes. Ein Schriftsteller verwendet diesen Begriff fälschlicherweise, um eine menschliche Figur anzuzeigen, die pla
  • Rechtshand-Faja-Kanton - 1. Stück, das aus der Vereinigung des rechten Handkantons und des Gürtels besteht.
  • Verteilungen - 1. Sie sind die Unterteilungen, die im Hauptquartier des Schildes auftreten, was das Ergebnis darstellt, sie in mehr als eine Teilung des bestehenden Teilens aufzuteilen.
  • Welle Verado. - 1. Sehen Sie, dass ohne Silber und Azur der Reihenfolge des Sehens folgen, die dargestellt werden, um Wellen zu formen.
  • Ziehen - 1. Es wird von dem Stück gesagt, das im Inneren steckt oder geschnitten ist.

Daher empfehlen wir Ihnen, neben der Bedeutung von Montesa, Ordnung von in der Heraldik auch nach den anderen Bestandteilen des Wappens zu suchen, die Sie studieren möchten. Die heraldische Terminologie ist sehr präzise, und wenn Sie die Bedeutung von Montesa, Ordnung von kennen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, heraldische Wappen zu entziffern, sondern auch Ihre eigenen Wappen zu entwerfen. Wenn Sie sich für die Heraldik begeistern, sollten Sie lernen, was Montesa, Ordnung von in der Heraldik bedeutet, was es darstellt und wie Montesa, Ordnung von in einem Wappen platziert werden kann und sollte.

Kurz gesagt, die Kenntnis der Bedeutung von Montesa, Ordnung von und der einzelnen Elemente eines heraldischen Wappens kann in mehrfacher Hinsicht nützlich sein. Erstens kann es helfen, die Geschichte und Genealogie einer Familie oder einer Abstammung zu verstehen; dafür ist es wichtig zu wissen, was Montesa, Ordnung von im Wappen bedeutet. Zweitens ist es nicht möglich, das Wappen als vollständiges Symbol zu interpretieren, wenn man nicht weiß, was Montesa, Ordnung von bedeutet, denn jedes Element trägt zu seiner Gesamtbedeutung und dem Bild bei, das es vermitteln soll. Wenn Sie wissen, was Montesa, Ordnung von bedeutet, können Sie Ihr eigenes Wappen entwerfen oder ein bestehendes Wappen so verändern, dass es kohärent ist und die gewünschten Botschaften vermittelt.