Die Bedeutung von nicht abgeschossen in der Heraldik sollten Sie kennen, wenn Sie lernen wollen, wie man heraldische Wappen interpretiert. Die Heraldik ist eine uralte Disziplin, die sich mit dem Studium, der Gestaltung und der Verwendung von Emblemen und Symbolen im Zusammenhang mit der Geschichte und Genealogie von Familien und Geschlechtern befasst, so dass die Bedeutung von nicht abgeschossen viel über diese Geschlechter aussagen kann.

1. Baum, dessen Tasse flach erscheint. 2. Cabria oder Chevron mit der Schnittspitze. 3. Jede Figur oder Möbel, in denen ein Stück des Oberteils geschnitten wurde. (V. Bewegung, berüchtig).

Die Begriffe, die in der Heraldik verwendet werden, beschreiben die verschiedenen Elemente, aus denen ein heraldisches Wappen besteht, und ihre Bedeutung. Wenn wir die Bedeutung von nicht abgeschossen wissen wollen, ist es wichtig, die Struktur des Wappens zu verstehen, um es besser interpretieren zu können. Nur mit der Bedeutung eines der Elemente des Wappens, wie der Bedeutung von nicht abgeschossen, ist es nicht möglich, eine globale Interpretation eines Wappens vorzunehmen.

  • Blut - 1. Rote Farbe. Fälschlicherweise von einigen alten Autoren bei der Beschreibung von Gules verwendet. (V. Gules).
  • Brot - 1. Von einigen sagte einige zu den Bezantes oder Roeles, die sich mit einem feinen Kreuz oder einer Klinge in seinem Zentrum präsentieren, um Brot zu bedeuten.
  • Chimerisch, Zahlen - (V. Chimäre Figuren).
  • Cruz ging - 1. Kreuz gebildet durch Halbkreise an einer Außenseite.
  • Gespacht - 1. Sagte von irgendjemandem, der in ein Fenster schaut, Wand. Begriff entspricht nach Ansicht einiger Autoren. (V. Entstehung).
  • Herrenhaus - 1. Gebiet unterliegt der Domäne des Herrn oder der Dame und gleich der Verwaltung eines von ihnen.
  • Holding, Anglesada - 1. Stück, dessen Profil aus Tangenten -Halbkreisen besteht. 2. Die Stücke oder das Kreuz, deren äußerer Teil durch kleine Kreise gebildet wird. 3. Partitionslinie, die durch kleine Halbkreise gebildet werden, mit den Tipps. (V. anglelada, zu
  • Königshelm - 1. Gold- und Silberhelm, Ajar hob und ausgekleidetes Visier aus Gules, filetiertes Gold. (V. Kaiserhelm).
  • Nagel - 1. Maza -Arten, die in ovaler oder rund bewaffneter Form mit gealterten Spitzen endet. Es wird vertikal platziert und das Teil, das dazu bestimmt ist, den Kopf des Schildes zu schauen.
  • Saite - 1. Die Ketten sind in Band, Orla, ASPA mit Orla, Gürtel usw. dargestellt. Die Ketten erscheinen in den spanischen und portugiesischen Blazonen, was auf die Tatsache hinweist, dass König Moro Miramolín das Lager von Las Navas de Tolosa hatte, in dem Sancho

Daher empfehlen wir Ihnen, neben der Bedeutung von nicht abgeschossen in der Heraldik auch nach den anderen Bestandteilen des Wappens zu suchen, die Sie studieren möchten. Die heraldische Terminologie ist sehr präzise, und wenn Sie die Bedeutung von nicht abgeschossen kennen, werden Sie nicht nur in der Lage sein, heraldische Wappen zu entziffern, sondern auch Ihre eigenen Wappen zu entwerfen. Wenn Sie sich für die Heraldik begeistern, sollten Sie lernen, was nicht abgeschossen in der Heraldik bedeutet, was es darstellt und wie nicht abgeschossen in einem Wappen platziert werden kann und sollte.

Kurz gesagt, die Kenntnis der Bedeutung von nicht abgeschossen und der einzelnen Elemente eines heraldischen Wappens kann in mehrfacher Hinsicht nützlich sein. Erstens kann es helfen, die Geschichte und Genealogie einer Familie oder einer Abstammung zu verstehen; dafür ist es wichtig zu wissen, was nicht abgeschossen im Wappen bedeutet. Zweitens ist es nicht möglich, das Wappen als vollständiges Symbol zu interpretieren, wenn man nicht weiß, was nicht abgeschossen bedeutet, denn jedes Element trägt zu seiner Gesamtbedeutung und dem Bild bei, das es vermitteln soll. Wenn Sie wissen, was nicht abgeschossen bedeutet, können Sie Ihr eigenes Wappen entwerfen oder ein bestehendes Wappen so verändern, dass es kohärent ist und die gewünschten Botschaften vermittelt.