Der Familienname Abbasian: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Abbasian lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Abbasian gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Abbasian einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Abbasian.

Die Heraldik von Abbasian, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Abbasian so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Abbasian erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Abbasian für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Abbasian

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Abbasian suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Abbasian, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Abbasian gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Abbasian zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Abbasian beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Abbasian

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Abbasian nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Abbasian-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Abbasian haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Abbasian haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Bretesado - 1. Es wird von dem Stück gesagt, das Kämpfe in all seinen Teilen, unteren, oberen und Seiten oder Kanten des Schildes trägt.
  • Camba - 1. von einigen Autoren zu den Rädern der Autos.
  • Chimerisch, Zahlen - (V. Chimäre Figuren).
  • eingesetzt - 1. über den Adler oder einen Vogel gesagt, der die entsandten Flügel trägt.
  • entschlossen - 1. Es wird über das Kreuz von San Andrés gequetscht. (V. Cruz de San Andrés, ASPA).
  • Fruchtbar - 1. Baum oder Busch, beladen mit der Frucht, die von einem anderen Zahnschmelz als dem Rest der Figur gemalt wird.
  • Gebunden - 1. Die Teile oder Figuren, die von einem Klebeband oder Kabel gebunden sind. 2. Begriff, der für den Falken oder den Vogel der Beute ausgewiesen ist, der seine Beine trägt, die von einer Schnur gebunden sind. (V. Liadas, Liado).
  • Hannover Corona - 1. Ähnlich wie das echte Englisch.
  • Lagune - 1. Es wird in einem Teil des unregelmäßigen Wassers dargestellt, das von der Erde umgeben ist.
  • Lorado - 1. Es wird von den Fischen gesagt, deren Flossen aus unterschiedlichem Schmelz sind. (V. excued-do).
  • Mantel - 1. Stück bestehend aus einer Perle, die den oberen Teil des Bosses voll hat, ohne das Feld des Schildes zu sehen. 2. Scharlach ist gemalt, mit Armiños und niedrig aus der Krone aus der Krone, die sie beendet, mit Schnürsenkel Schnürsenkel mit Quasten, die
  • Nation, Waffen von - 1. Sie sind diejenigen, die von Nationen, Königreichen und Republiken verwendet werden.
  • Quadrifolio - 1. Figure, die eine Blume von vier Blättern oder abgerundeten Blütenblättern und ascher an einer leichten Spitze darstellt, die in seiner Mitte perforiert ist. Es ähnelt dem vier -Blattklee. Verwendet im mitteleuropäischen Heraldic.
  • Rota - 1. Begriff von einigen aragonischen Heraldisten, um in das Kreuz von San Jorge zu fallen.
  • Sayo - 1. Breite und lange Jacke. Im Mittelalter trugen sie es unter die Rüstung. Es bestand aus Woll-, Leder- und Eisennetz. Das Netzniveau kommt daraus.
  • Schnittes Stück - 1. Diese Stücke entstanden von der Unterscheidung von Waffen als Brisury, um die Hauptwaffen der zweiten zu unterscheiden. In anderen Versammlungen werden die Kürzungen verwendet, um die Waffen der Person, die ein Verbrechen begangen hat
  • Tajado und Flechado - 1. Es wird von dem Schild in zwei Teilen in Form eines Stabs gesagt, und die Mitte eines von ihnen dringt in Form einer Spitze und Pfeil in den anderen ein.
  • Tor - 1. Loch links an einer Wand zum Eintritt in eine Kabine oder ein Gehäuse. Sie müssen sich an die Emaille der Figur einstellen. Ansonsten wird es klargestellt. Symbolik: Trennung, Offenbarung. (Siehe Clarified-A).
  • Turteltaube - 1. Ave. Es wird mit gefalteten Flügeln dargestellt. Es symbolisiert und tauchte eheliche Treue. (V. Paloma).
  • unversehrt - 1. Es wird von all dem Tier gesagt, das keine Garnison trägt.
  • Venus - 1. Sinopelfarbe in den Baugruppen der Souveräne. 2. Weibliche mythologische Figur, dargestellt von einer jungen nackten Frau mit langen Haaren. Nach einigen Heraldisten muss es gekleidet sein.
  • versetzt - 1. Der Begriff, der früher das Stück bezeichnet, dessen Länge die Hälfte der rechten Seite bewegt, und die Spitze des Schildes unheimlich in Richtung des Bosses oder der Spitze des Schildes. Sie behalten nur den Kontakt mit der anderen Hälfte um einen Pun