Der Familienname Bhadane: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Bhadane lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Bhadane gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Bhadane einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Bhadane.

Die Heraldik von Bhadane, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Bhadane so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Bhadane erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Bhadane für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Bhadane

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Bhadane suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Bhadane, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Bhadane gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Bhadane zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Bhadane beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Bhadane

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Bhadane nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Bhadane-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Bhadane haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Bhadane haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Band-Semeifaja - 1. Stück, das sich aus der Vereinigung der Band und der halben Sinister des Gürtels ergibt
  • Doncel Helm - 1. Eisen- oder Stahlhelm, mit offenem Visier ohne Rack auf die rechte Seite eingerichtet.
  • Farm in Bar - 1. Es wird von dem Schild gesagt, der durch Linien in drei gleiche Teile unterteilt ist, die vom finsteren Kanton des Bosses zur rechten Hand des Bartes oder der Spitze des Schildes gehen.
  • Flordelisado Horn - 1. Horn in Lis -Blume fertiggestellt. Angestellte in den germanischen Waffen.
  • Gebunden - 1. Die Teile oder Figuren, die von einem Klebeband oder Kabel gebunden sind. 2. Begriff, der für den Falken oder den Vogel der Beute ausgewiesen ist, der seine Beine trägt, die von einer Schnur gebunden sind. (V. Liadas, Liado).
  • Greise - 1. Sieben Waffen Candlestick -verdrängte Bäume. (V. Carapeteiro, Crequier).
  • Hannover Corona - 1. Ähnlich wie das echte Englisch.
  • Herr - 1. Ehrentitel, mit dem Mitglieder des hohen englischen Adels unterschieden werden.
  • Hufeisen - 1. Es muss mit sieben Nägeln oder Löchern dargestellt werden. Normalerweise gehen die Spitzen des Hufeisens in Richtung der Spitze. Wenn es anzeigen sollte. Symbolisiert: Schutz.
  • Luchs - 1. Der Luchs, der normalerweise in den Blazonen erscheint, präsentiert nicht das mit dunklen Maulwürfen gefärbte Pelz, wie in Spanien, sondern ähnlich dem Afrikaner der einheitlichen Leonia -Schicht und etwas größer als der Europäer. Sichtsymbol und per D
  • Mantel - 1. Stück bestehend aus einer Perle, die den oberen Teil des Bosses voll hat, ohne das Feld des Schildes zu sehen. 2. Scharlach ist gemalt, mit Armiños und niedrig aus der Krone aus der Krone, die sie beendet, mit Schnürsenkel Schnürsenkel mit Quasten, die
  • Mühlenrad - 1. Es wird mit Stein dargestellt, rund und in verschiedene Richtungen mit einem Mast oder einer Eisenhand in der Mitte oder ohne ihn gestreift. Nur die Hälfte dieses Rades wird auch in einigen Armenschildern gezeichnet. Symbol der Arbeit, Fülle und Stärke
  • Potentiertes Kreuz - 1. Kreuz, in dem alle Extreme in Potenzas enden. (V. Potenziert). Auch Tao der Hebräer genannt.
  • Schlecht geschnitten - 1. Zeigt die Ärmel eines Kleides an, wenn sie nicht vollständig dargestellt werden. Sehr alte Figur der europäischen Rüstung.
  • Volle Waffen - 1. Zu denen des Familienoberhauptes ohne Änderung oder Ergänzung und dass sie auch den Erben der Familie tragen können, aber nicht der zweiten Kinder, die gezwungen waren, einen Unterschied einzuführen, und enthüllten, dass sie nicht Leiter waren
  • Von Heraudie - 1. Es ist der älteste bekannteste Vertrag, der in den Jahren 1341 und 1345 in der anglo-Normanda-Sprache geschrieben wurde. Obwohl es einige noch älter vom Ende des dreizehnten Jahrhunderts in Form von Rollen gibt. (Siehe Armorial)