Der Familienname Chaali: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Chaali lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Chaali gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Chaali einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Chaali.

Die Heraldik von Chaali, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Chaali so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Chaali erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Chaali für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Chaali

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Chaali suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Chaali, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Chaali gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Chaali zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Chaali beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Chaali

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Chaali nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Chaali-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Chaali haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Chaali haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Böden - 1. Sie sind in Pflanzen und Varianten enthalten: Acanto, Sellerie, Lucena, Thistle Ivy, Jasmine, Petersilie, Rosef Manzano, Moral, Orange, Walnuss, Olive, Palmen, Palme,
  • Dextropiro, Destrocero, Dextrocero - 1. Begriffe, die verwendet werden, um den gesamten menschlichen Arm zu bezeichnen und immer den Ellbogen anzeigen. Film der rechten Handflanke, gekleidet, nackt oder bewaffnet.
  • Gebunden - 1. Die Teile oder Figuren, die von einem Klebeband oder Kabel gebunden sind. 2. Begriff, der für den Falken oder den Vogel der Beute ausgewiesen ist, der seine Beine trägt, die von einer Schnur gebunden sind. (V. Liadas, Liado).
  • Geviertelt - 1. Begriff von einigen alten Heraldisten, um das Viertel zu definieren. (V. Quarter).
  • Hauptstadt - 1. Zierstück am Ende und am Anfang der Säulen. Es ist normalerweise natürlich dargestellt.
  • Kartel liegt - 1. Kartel, in dem seine natürliche Position in horizontaler Position steht.
  • Komponiert - 1. Von einigen Autoren der komponierten Bordura gesagt. (V. komponierte Bordura, Reponado-A).
  • Lorado - 1. Es wird von den Fischen gesagt, deren Flossen aus unterschiedlichem Schmelz sind. (V. excued-do).
  • Orange - 1. Eine der Farben der englischen Heraldik. Wenn Sie es in Schwarzweiß zeichnen, wird es durch diagonale Linien dargestellt, die vom unheimlichen kargen Kanton des Chefs bis zur rechten Hand der Spitze gehen, die von horizontalen Linien gekreuzt wird und
  • Pampolat - 1. Zahnschmelz, mit dem die Blätter eines Weinbergs gemalt sind.
  • Papagei - 1. Ave. Es ist normalerweise grün gestrichen, obwohl es in anderen Farben auftreten kann. Es erscheint normalerweise in Aktion, um neben dem Schild zu schauen. Symbol des Herrn, der stolz auf seinen Blazon.
  • Profilkreuz - 1. Kreuz, in dem es ein Steak um einen anderen Zahnschmelz umgeht als die Figur.
  • Santiago, Cruz de - 1. Schwert -verdrängte Gules Farbe. Symbol des Ordens von Santiago de la Espada, das 1175 eingeführt wurde. Es wurde zunächst in der Orden der Gebrechungen von Cáceres bekannt.
  • Serperat - 1. Es wird von dem Kreuz gesagt, dessen Arme in Schlangen enden.
  • Verkörpern - 1. Begriff fälschlicherweise von Gules (rote Farbe) verwendet. (V. Gules).
  • Von Heraudie - 1. Es ist der älteste bekannteste Vertrag, der in den Jahren 1341 und 1345 in der anglo-Normanda-Sprache geschrieben wurde. Obwohl es einige noch älter vom Ende des dreizehnten Jahrhunderts in Form von Rollen gibt. (Siehe Armorial)
  • Wissenschaftsbaum - 1. Der Baum der Wissenschaft ist dargestellt, wobei vier Zweige einen Kreis aufbilden und in jedem von ihnen mit dreizehn Blättern. Sehr seltene Figur in spanischer Heraldik.
  • zerhackt - 1. Es gilt für jedes Heraldikstück, das in zwei gleiche Hälften verschiedener Farbe unterteilt ist. 2. Schild, der in zwei Hälften unterteilt ist, die durch eine horizontale Linie gleich sind. 3. Sagte auch von Animalmitgliedern, wenn sie sauber geschnitt