Der Familienname Ojanola: Heraldik, Wappen und Wappenbilder

Wenn Ihr Nachname Ojanola lautet, haben Sie sich sicher schon mehr als einmal Gedanken über die Heraldik des Nachnamens Ojanola gemacht. Ebenso könnte es Sie interessieren, ob der Nachname Ojanola einem Verwandten von Ihnen oder einer für Sie sehr wichtigen Person gehört. Die Heraldik von Familiennamen ist eine faszinierende Welt, die auch heute noch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, und deshalb fragen immer mehr Menschen nach der Heraldik des Nachnamens Ojanola.

Die Heraldik von Ojanola, ein kompliziertes Thema

Manchmal kann es sehr verwirrend sein, zu versuchen zu erklären, wie die Heraldik von Nachnamen funktioniert. Wir werden jedoch versuchen, die Heraldik des Nachnamens Ojanola so einfach wie möglich zu erklären. Um alles, was wir Ihnen über die Heraldik des Familiennamens Ojanola erzählen werden, besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit dem Thema, wie Wappen und Heraldik entstanden sind, überhaupt nicht vertraut sind, auf unsere Hauptseite zu gehen und die allgemeine Erklärung zu lesen, die wir Ihnen dort geben, damit Sie alles, was wir über die Heraldik des Familiennamens Ojanola für Sie zusammengestellt haben, besser einschätzen können.

Wappen, Wappen und Heraldik von Ojanola

Da wir wissen, dass die meisten Menschen, die nach Informationen über die Heraldik des Familiennamens Ojanola suchen, vor allem an dem Wappen des Familiennamens Ojanola, seiner Zusammensetzung, der Bedeutung seiner Elemente und der Frage, ob es mehrere Wappen für den Familiennamen Ojanola gibt, sowie an allem anderen, was mit dem Wappen des Familiennamens Ojanola zu tun haben könnte, interessiert sind, möchten wir die Sache erleichtern; Wir haben uns die Freiheit genommen, die Begriffe Heraldik und Wappen austauschbar zu verwenden, wenn wir uns auf das Wappen von Ojanola beziehen.

Beiträge zur Heraldik des Familiennamens Ojanola

Wir hoffen, dass die Flexibilität in Bezug auf das Wappen des Familiennamens Ojanola nicht als ein Mangel an Ernsthaftigkeit unsererseits verstanden wird, da wir ständig forschen, um möglichst genaue Informationen über die Ojanola-Wappen anbieten zu können. Wenn Sie jedoch mehr Informationen über die Heraldik von Ojanola haben oder einen Fehler bemerken, der korrigiert werden muss, lassen Sie es uns bitte wissen, damit wir die größten und besten Informationen im Netz über das Wappen von Ojanola haben, die auf einfache Weise erklärt werden.

  • Balza - 1. Banner oder Flagge, das von den Ritter Templar verwendet wird. Es wird mit dem Templerkreuz in der Mitte dargestellt.
  • Bar - 1. Stück, das den Schild diagonal vom linken Winkel überlegen ist, der dem unteren rechten Winkel überlegen ist. Ehrenwerter oder erster Ordnung. Seine Breite muss ein Drittel des Schildes besetzen. Die Balken, wenn Ihre Nummer die vier überschreitet
  • Cabo de Armería House - 1. Solar House of the Major Relative, Leiter seiner Linie in Navarra. Auch Palacio Cabo de Armería genannt.
  • Doppelte Zähler -Alleged - 1. Von einigen Autoren, die das Stück auf beiden Seiten doppelt ermutigt haben, sind jedoch nicht zusammenfallen, dh sie werden von der anderen von der anderen von der anderen abgewechselt. (V. Gegengebrowne).
  • entschlossen - 1. Es wird über das Kreuz von San Andrés gequetscht. (V. Cruz de San Andrés, ASPA).
  • Flankiert - 1. Es wird vom Schild gesagt, wenn er in drei gleiche Teile unterteilt, die durch zwei vertikale, abgewinkelte Linien, Kurven einer 1/5 -Breite des Schildes, begrenzt sind. Fast nicht existent in spanischer Heraldik. 2. Finden Sie, dass aus den Flanken de
  • Floreriert - 1. Stück, dessen Enden in einer Blume enden, im Allgemeinen tritt die LIS- oder Kleeblume normalerweise auf, insbesondere der Gürtel und der Thricht und das Kreuz.
  • Gesicht - 1. Das menschliche Gesicht seiner natürlichen Farbe oder anderer Emaille, die zugeben, dass die Heraldik normalerweise gemalt wird. Es kann in Profil oder Front dargestellt werden.
  • Jerusalem, Cruz - 1. KETTED -KRANDEN, die vier Kreuze in den Löchern ihrer Arme tragen, die einfach oder auch wirksam sein können.
  • Kohlebecken - 1. Inländisches Utensil verleiht den Füßen in den Räumen Wärme. Es wird normalerweise mit feurigen oder flammenden Glut dargestellt.
  • Losageado - (V. Lonsanja).
  • ONDEADA -Batterie - 1. Es wird von der Batterie gesagt, die durch Wellen gebildet wird.
  • Schild - 1. Laut Juli von Atienza in seinem Wörterbuch könnte es diesen Begriff widerspiegeln, könnte es ein Scude sein. (V. Escudete).
  • Sittich - 1. Ave. wird durch seine natürliche oder Sinopelfarbe dargestellt. Verwendet in der verschiedenen französischen Rüstung.
  • Wimpel - 1. Dünner und langer Endstoffstreifen und normalerweise dreieckig.
  • Zypresse - 1. Baum, der mit dem geraden Kofferraum und dem konischen Becher gemalt wird, der in der Spitze fertig ist.